gerhard

Aktuelle Rechtsprechung

Das Bundesarbeitsgericht hat sich mit dem seit 2015 für alle geltenden Mindestlohn befasst.

Arbeitnehmer haben, so das Bundesarbeitsgericht, aufgrund des Mindestlohngesetzes keinen Anspruch auf erhöhtes Monatsgehalt, erhöhte Jahressonderzahlungen sowie erhöhte Lohnzuschläge. Der Arbeitgeber schuldet den gesetzlichen Mindestlohn für jede tatsächlich geleistete Arbeitsstunde. Er erfüllt den Anspruch durch die im arbeitsvertraglichen Austauschverhältnis als Gegenleistung für Arbeit erbrachten […]

31. Mai 2016|AKTUELLES|

Rechtsanwältin Simone Tiesies

Wir freuen uns, dass Rechtsanwältin Simone Tiesies zum 1. Mai 2016 in unsere Kanzlei eingetreten ist und uns als Fachanwältin sowohl für Arbeitsrecht als auch für Sozialrecht verstärkt. Weiteres folgt in Kürze.

2. Mai 2016|AKTUELLES|