Rechtsanwältin MANUELA M. GERHARD

Fachanwältin für Arbeitsrecht | Dipl.-Verwaltungswirtin (FH) | Wirtschaftsmediatorin

Manuela M. Gerhard wurde 1960 in Stuttgart geboren und wuchs im Rheinland auf. Nach dem Abitur absolvierte sie von 1979 bis 1982 die Ausbildung zur Beamtin im gehobenen Dienst des Auswärtigen Amtes mit einer einjährigen Tätigkeit in Rom und war anschließend als Dipl.-Verwaltungswirtin an der Deutschen Botschaft in Prag tätig. 1983 begann sie das Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Passau, das sie 1989 mit dem ersten jur. Staatsexamen abschloss. Das zweite jur. Staatsexamen folgte 1992. Während Studium und Referendariat war sie zunächst als studentische Mitarbeiterin und von 1989 bis 1991 als wiss. Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Strafrecht, Strafprozessrecht und Ostrecht an der Universität Passau, Prof. Dr. M. Fincke tätig.

kanzlei_1061992 nahm sie ihre anwaltliche Tätigkeit im Büro Leipzig der Sozietät Redeker Sellner Dahs auf. Aus dieser schied sie Mitte 2007 aus, um in eigener Kanzlei alle Gebiete des Arbeitsrechtes und öffentlichen Dienstrechtes anwaltlich zu bearbeiten.

Manuela M. Gerhard ist seit 1998 Fachanwältin für Arbeitsrecht und seit 2003 Wirtschaftsmediatorin. Sie ist auch als Dozentin, u. a. der Rechtsanwaltskammer Sachsen in der Referendarausbildung beim Landgericht Leipzig tätig.

Von 2003 bis 2010 war sie Vorsitzende des Leipziger Anwaltvereins.

Manuela M. Gerhard spricht Englisch, Französisch und Italienisch.